Zurück

Familienkalender hilft Kindern

Die Kinder genossen die ersten Sonnenstrahlen auf dem Marktplatz des Friedensdorfes International in Oberhausen und empfingen uns neugierig und freudestrahlend. Anlass des erneuten Besuches war die Spendenübergabe aus den Einnahmen unseres Familienkalenders. Dieser wurde so gut von den Kunden angenommen, dass eine Summe von 8.570 € damit erzielt wurde. Diese kommt uneingeschränkt dem Friedensdorf zugute.

Das Friedensdorf International hilft Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten, die in ihrer Heimat nicht ausreichend medizinisch versorgt werden können. Rund 85 % der Kinder leiden unter Verletzungen ihres Bewegungsapparates. Sie sind auf Minen getreten, haben Schuss- oder Unfallverletzungen. Eine weitere Ursache für ihre Krankheiten ist die mangelhafte Ernährung der Kinder. Diese Kinder werden in europäischen Krankenhäusern unentgeltlich versorgt und betreut. Das Friedensdorf betreut permanent bis zu 300 Kinder aus durchschnittlich zehn Nationen. In der jüngeren Vergangenheit wurden auf diesem Wege pro Jahr rund 1.000 Kinder versorgt. Nach der stationären Behandlung erhalten die Kinder im Friedensdorf Oberhausen Rehabilitationsmaßnahmen und werden auf die Rückkehr in die Heimat vorbereitet.
Aktuell werden ca. 180 Kinder aus acht Herkunftsländern versorgt, finanziert fast ausschließlich aus Spenden.

Wir freuen uns, das Friedensdorf erneut unterstützen zu können und natürlich auch, dass unser Kalender so gut angekommen ist.

DSC06752